Scuba Quest Dive Center
scuba quest kamala
divingkamala
facebook scuba quest phuket
sprache deutsch
language english
Tagestrip Phuket Chalong



Tagestrips starten morgens ca. 7 Uhr vom Deinem Hotel aus. Ihr werdet von dort abgeholt und fahrt mit dem Minibus nach Chalong, das im Sueden von Phuket liegt.

Die Fahrt dauert ca. 45 Minuten. Vom Pier aus geht Ihr dann auf ein grosses Tauchboot, welches je nach Ziel, zwischen einer und zwei Stunden zum Tauchplatz faehrt. Je nach dem wieviele Tauchgaenge man plant, ist man zwischen 16.00 und 20.00 Uhr wieder zurueck im Hotel.

Scuba Quest | Angebote | Tagestrips
Scuba Quest Tagestrips


tagestrip Tauchen Phuket
Auf den Tagestripbooten wird Euch direkt nach Ankunft ein kleines aber feines Fruehstuck geboten, welches mit einem guten Kaffee abgerundet wird. Auf dem Weg zum Tauchplatz, werdet Ihr von unseren Divemastern oder Instruktoren ueber den Tauchplatz Informiert, damit ihr bis zum Sprung ins Wasser ueber alles Bescheid wisst. Je nach Tauchplatz werden Euch verschiedene Skills abverlangt. Wir bieten fuer Discover Scuba Diver bis hin zu den fortgeschrittenen Tauchern alle verschiedenen Arten von Tauchplaetzen an.










Tagestrip Similans
In der Regel gibt es zwischen den Tauchgaengen 1 und 2 Mittagessen, dieses wird auf dem Boot als Buffet hergerichtet. Es gibt reichlich und ebenso verschiedene Arten von Essen, somit ist fuer jeden etwas dabei. Auch die Softgetraenke wie Cola, Fanta, Sprite sind im Tripppreis mit enthalten. Auf dem Weg zum Pier kann, wenn erwuenscht, gegen einen kleinen Aufpreiss Bier getrunken werden.





Favoriten


PADI CMAS Ausbildunghalbtagestrip phuket tauchen






Tagestrip rund um Phuket Tauchsafari Phuket Similans






Schnorcheln Phuket Phi PhiTauchplaetze rund um Phuket



Macro Welten

Clown Partnergarnelen

Die Clown Partnergarnele befindet sich meistens in oder neben einer Anemone. Sie sind sehr schnell und nur schwierig zu erkennen.

Die Clown Partnergarnele wird bis zu 4cm gross und lebt meist mit anderen Garnelen.
Tauchplatz Beschreibung Tagestrip


  • RACHA YAI
  • RACHA NOI
  • KING CRUISER
  • SHARK POINT
  • KOH DOC MAI
  • PHIPHI
  • SIMILANS NP

Koh Racha Yai

Racha Yai bietet einen guten oertlichen Tauchspot, ca. 1.5 Stunden Bootsfahrt, von Phuket entfernt. Die Sicht unter Wasser ist das ganze Jahr ueber sehr gut. Im oestlichen Teil der Insel gibt es drei schoene kleine Buchten die fuer ihr klares Wasser bekannt sind und jeder Jahreszeit betauchbar sind, da die Insel die Buchten vom schlechten Wetter und Wellengang schuetzt.

Die Riffe sind langsam abfallend und gehen bis ca. 30 Meter Tiefe. Es gibt viel Sandboden und die Grosszahl der Korallen sind Hardkorallen.
Racha Yai ist ein sehr guter Start fuer Beginner, aber auch die Wracks sind ebenso fuer tiefere Tauchgaenge bis zu 27 Meter sehr gut geeignet.

Racha Noi Phuket

Racha
Noi erreicht man von Chalong aus in ca. 2.5 Stunden mit dem grossen Boot. Die Inseln befinden sich im Sueden von Phuket, unterhalb von Racha Yai. Mit viel Glueck sieht man Riffhaie, Leopardenhaie aber auch Mantas. Trotz der meistens sehr guten Sicht, koennen die Tauchgaenge sehr anstrengend sein, da oftmals starke Stroemung vorherrscht. Das Suedplateau (South Tip) ist ganz im Sueden der Inselgruppe wo nur erfahrene Taucher tauchen sollten, da es erst bei 18m beginnt. Sehr gute Sicht, aber auch meistens extreme Stroemung machen es zu etwas Besonderem. Die Durchschnittstiefe liegt bei ca. 23m, die max. Tiefe bei 40m+. Mantas, Leoprdenhaie, aber auch Wahlhaie koennen gesehen werden.

King Cruiser Wreck

Das Wrack des King Cruisers ist ein 85 Meter langer Katamaran, der als Passagierfaehre diente. Das Schiff sank am 04. Mai 1997 nachdem es auf das Anemonenriff aufgelaufen  war.  Die tiefste Stelle des Wracks liegt auf ca 30 Meter, wobei das Oberdeck schon bei 16 Metern beginnt. Mit seinen verschiedenen Decks und offenen Gaengen ist es ideal fuer Wracktauchgaenge.

Richtiges Betauchen/Durchtauchen des Wracks wird nicht empfohlen, jedoch gibt es noch den ein oder anderen spannenden Durchgang.

Shark Point Phuket Hin Musang

Shark Point ist Phukets bekanntester Tauchgplatz, welcher in einem Marine Nationalpark liegt. Ein Tauchplatz mit einer unglaublichen Artenvielfalt an Hart– und Weichkorallen, einem gigantischen Fischreichtum und wie der Name schon sagt, findet man mit etwas Glueck Leoparden– und Ammenhaien. Seepferdchen, Geisterfetzenfische und verschiedene Arten von Nacktschnecken sind ebenso zu bestaunen.

Shark Point besteht aus 6 grossen Felsen, direkt von Norden nach Sueden positioniert, wovon einer (siehe Bild) aus dem Wasser herausragt. Nicht nur bei Tageslicht ein schoener anblick.

Koh Dok Mai Phuket

Koh Doc Mai erhebt sich vertikal vom Boden und bietet eine Steilwand bis zu 30m. Man sagt, sie sieht aus wie ein Muffin mit einem Dschungelbewuchs, welcher sich langsam ueber das Riff zieht. Obwohl die Sicht hier oft nicht so gut ist wie an anderen Plaetzen, entschaedigt die hier vorkommende Flora und Fauna dafuer. Auf der Ostseite befinden sich 2 kleine Hoehlen.

Grosse Farne, Nacktschnecken, Geisterfetzenfische und Seepferdchen sind hier das ganze Jahr ueber anzufinden. Ein Muss fuer jeden Unterwasserfotograf. Speziell gut fuer Makroaufnahmen.


Phi Phi Island Thailand

Die Phi Phi Inseln sind eine der schoensten Inselgruppen der Welt und die atemberaubende Kulisse laesst jedes Taucherherz hoeher schlagen. Es ist einfach ueberwaeltigend die Gegend mit den vielen Felsformationen und traumhaften Korallengruenden zu erforschen. Auf Grund dessen wurde hier teilweise der Film ,,THE BEACH,, mit Leonardo Di Caprio gedreht. Dazu hat man sich auf Phi Phi Leh, die nun weltbekannte Maya Bay ausgesucht.

Bevorzugt angefahren werden Koh Bida Nok und Koh Bida Nai. Hier gibt es alles was das Taucherherz begehrt, z.B. Seepferdchen und Nacktschnecken, Schildkroeten und Haie.

Similan Island Thailand

Nur ca. 90 km von Kamala entfernt liegt die Similan Inselgruppe, die aus 9 verschiedenen Inseln besteht. Der "Similan Island National Park", Nationalpark seit 1982, verlaeuft von Norden nach Sueden. Die Inseln selbst sind niedrig liegende Granit Felsformationen, dicht bewachsen mit tropischer Vegetation. Krabbenfressende Affen, Eichhoernchen, Fledermaeuse und viele tropische Voegel sind hier anzutreffen.

Die malerischen und oft einsamen Straende sind aber nicht die einzigsten Attraktionen. Die wahren und interessanten Dinge findet man natuerlich unter der Wasseroberflaeche. 

Einfach nur zum geniessen

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player